Ein sehr junger Verband

Der Landschaftspflegeverband ist ein sehr junger Ver-band, der erst Ende April 2021 gegründet wurde. Der Gründungsvorstand erfüllt das Grundprinzip der Drittel-parität aus Kommune, Landwirtschaft und Naturschutz. Bereits jetzt bestehen enge Kooperationen mit und zwischen Vertretern dieser Gruppen.

   Vorsitzender:               Michael Thomas (Kommunal),         Stellv. Vorsitzender:  Tobias Schlung   (Landnutzung),                 Stellv. Vorsitzender:  Nordian Renner (Naturschutz)  

 Vorstand des Landschaftspflegeverbandes - Tobias Schlung (links), Michael  Thomas (mittig), Nordian Renner (rechts)

Jetzt unter der eigenen Homepage:

Am 15. Oktober 2021 konnte bei der 2. Mitgliederversammlung zu dem dreiköpfigen Vorstand noch fünf Beisitzer gewählt werden: 

Johannes Deiß, Kevin Töfge, Ronny Schwanz, Dr. Ulrich Feder, Michael Thomas, Tobias Schlung, Nordian Renner, Gunder Peschke (von links nach rechts)

Der Landschaftspflegeverband Eichsfeld-Hainich-Werratal erstreckt sich in seiner Gebietskulisse über den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal und der gesamten Wartburg Gemeinde Hörselberg-Hainich. Der Naturpark liegt entlang der Ländergrenze Hessen – Thüringen. Dabei ist der Natio-nalpark Hainich Bestandteil des schwach besiedelten Naturparkgebietes. Durch den Zusammenschluss lang-jährig aktiver Akteure aus den drei Landkreisen Eichsfeld, Unstrut-Hainich-Kreis und Wartburgkreis konnten bereits in der ersten Jahreshälfte zahlreiche Initiativen und Projek-te erfolgreich ins Leben gerufen werden. 

Vor der Gründung des Landschaftspflegeverbandes wurde die gemeinschaftliche Arbeit der drei Landkreise als Inte-rimslösung vom Heimatverein Wolfsbehringen e.V. getra-gen. Der Heimatverein und der Landschaftspflegverband sind Kooperationspartner der Universität Kassel, dem Träger des Verbundprojektes „Schaf schafft Landschaft“ https://www.schafland17.de/ zur Förderung der Biolo-gischen Vielfalt im Hotspot 17, das im Rahmen des Bundes-programms Biologische Vielfalt gefördert wird.

Aktuelle Schwerpunktthemen des Landschaftspflegever-bandes sind die landschaftspflegeorientierte Weidetier-haltung, die Streuobstförderung und spezieller Arten-schutz.
 

Förderung von Beratungsleistungen in Thüringen 2022/23

Der LPV hat sich erfolgreich am Ausschreibungsverfahren 2022/23 beworben und kann zu folgenden Fachlosen geförderte Beratungs-leistungen anbieten:

Fachlos 10: Beratung zur Schaf- und Ziegenhaltung                                 

Fachlos 14: Beratung zum Erhaltung und Förderung der biologi-                               schen Vielfalt in der Landwirtschaft - Biodiversität im                             Bereich Ackerbau 

 Fachlos 15: Beratung zum Erhaltung und Förderung der biologi-                                schen Vielfalt in der Landwirtschaft - Biodiversität im                              Bereich Grünland                                                                 

Die Beratung wird durch die EU unterstützt, sodass im Rahmen der im Aus-schreibungsverfahren zugeteilten Dienstleistungsverträge die Beratung bis zu einer Höhe von 1.500 € netto je Beratungsauftrag kostenneutral angeboten werden kann.

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

Kontakt

Landschaftspflegeverband               Eichsfeld-Hainich-Werratal e.V.
Vorsitzender Michael Thomas
Dorfstraße 38
99820 Hörselberg-Hainich
E-Mail: mi.thomas@gmx.net

Projektbüro:
Dr. Kerstin Wiesner
Oberstraße 42A
99819 Krauthausen
E-Mail: wiesner@hv-wolfsbehringen.de
Tel.: 036926/973676 

Mitgliedschaft

Haben Sie Interesse an einer Mitgliedschaft oder generell mehr über unsere Arbeit zu erfahren?                               Dann wenden Sie sich bitte an die oben  genannten Kon-taktpersonen. Gerne senden wir Ihnen gegebenfalls die Beitrittserklärung oder die Vereinssatzung zu.  

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.